Alle Essays ansehen

Lerne Deinen LR-Katalog kennen (und Dich)

Wer zum Organisieren und Bearbeiten seiner Bilder Adobes Lightroom benutzt - für den sollte das hier sehr interessant sein: Ein Lightroomkatalog kann noch mehr presigeben außer seiner Bilder!

Die sehr interessante Seite lightroomdashboard.com analysiert alle Informationen der fotografischen Vergangenheit und präsentiert diese im hübschen Gewand!

Gefüttert wird die Seite mit der Katalogdatei ("Lightroom Catalog.lrcat" - oder anderer Name.lrcat) direkt von der Festplatte. Keine Sorge, der Katalog wird nicht hochgeladen, sondern es werden nur die Metadaten & Informationen der Bilder herausgelesen und danach grafisch hübsch aufbereitet!

Dort erfährt man wieviele Bilder man in welchen Jahren gemacht hat, welche Objektive wie häufig benutzt wurden, beliebteste Brennweiten, ISO-Werte & Kameras sowie benutzte Auflösungen und Dateiarten (JPG/RAW/TIFFs) usw.

Recht interessant - und manchmal kann es auch kaufentscheidend sein. In meinem Katalog erkenne ich zum Beispiel (ich weiß es aber auch), daß ich sehr viel im weitwinkeligen Bereich mit stark geschlossenen Blenden und langen Belichtungszeiten fotografiere. Somit habe ich leider kein Argument mir extrem lichtstarke Teleobjektive zu kaufen und spare mir lieber das Geld.

Auf der anderen Seite ist es auch mal ein Ansporn aus seiner fotografischen Kiste zu steigen, seine vielleicht brachliegenden Objektive zu nutzen und neue Situationen zu erschließen :-)

Zur Info: Mein Katalog ist derzeit 1,23 GB groß und hat keine Probleme beim Auslesen gemacht. Es gibt auf der Seite ein Tool, falls der Browser mit größeren Daten nicht mehr klarkommt ... dies habe ich aber nicht ausprobiert!

Viel Spaß beim ausspionieren und analysieren.

  •